Sozialrecht
Anwalt für Sozialrecht in Berlin Spandau

Sozialrecht

Als Fachanwältin im Sozialrecht berate und vertrete ich Sie in Fällen mit Bezug zum Sozialrecht, insbesondere bei Problemen bezüglich des Leistungsbezuges bei Hartz 4, dem Arbeitsamt, im Schwerbehindertenrecht, Elterngeld und Ansprüche gegenüber der Krankenkasse, Anerkennung der Pflegestufen, sowie bei Problemen der Pflege und Rentenversicherung und der Unfallversicherung.

Sie können kurzfristig unter Tel. 030/ 21960560 einen Termin vereinbaren.

 Ich vertrete  Opfer von  Gewalttaten im Verfahren nach dem Opferentschädigungsgesetz  und  im Strafverfahren als Nebenklagevertreterin.

Nach dem Opferentschädigungsgesetz haben  Opfern von Gewalttaten die Möglichkeit, finanzielle Hilfen vom Staat zu erhalten (z.B. Rente bei Einschränkung der Erwerbsminderung,  Kostenübernahme für ärztliche Behandlung). Um eine Retraumatisierung der Opfer in einem Verwaltungs- und evtl. nachfolgenden Gerichtsverfahren zu vermeiden, ist eine anwaltliche Begleitung sinnvoll.

Ferner vertrete ich Sie bei der Statusfeststellungsverfahren und Betriebsprüfungen.

Die anwaltliche Vertretung erfolgt  auch bundesweit sowohl außergerichtlich gegenüber Behörden oder Leistungserbringern, Krankenhäuser oder Versicherungen, wie auch in allen sozialgerichtlichen Verfahren vor allen Sozialgerichten, Landessozialgerichten und dem Bundessozialgericht.

 

Kanzlei in Spandau:
 
Location
Pichelsdorfer Straße 110
13595 Berlin
Telefon: 030 219 60 560 (Rechtsanwältin Kempke)
 
Anfahrt / Kontakt

Die Anwältin Britta Kempke

Die Kanzlei ist mit Frau Rechtsanwältin Britta Kempke  besetzt.


Spezialisten für verschiedenste Rechtsgebiete Wir haben uns u.a. auf die Rechtsgebiete Strafrecht, Verkehrsrecht, Familien und Sozialrecht spezialisiert. Selbstverständlich sind wir auch kompetenter Ansprechpartner für alle weiteren Rechtsgebiete. Darüber hinaus verfügen wir über ein umfangreiches Deutschlandweites Kooperationsnetzwerk mit spezialisierten Kollegen, welches für Sie offen steht.

Rechtsanwaltskanzlei Berlin Spandau

Weil wir wissen, dass Rechtsstreitigkeiten den Mandanten erheblich belasten, müssen Sie normalerweise nicht länger als zwei Tage auf den ersten Besprechungstermin warten. Als besonderen Service bieten wir nach vorheriger Absprache Besprechungstermine auch am Abend und am Wochenende an. Sowohl im Miet- und Wohnungseigentumsrecht als auch im Straf-und Arbeitsrecht sowie Familien und Sozialrecht vertreten wir Sie vor allen Gerichten in Berlin sowie vor allen anderen Arbeits-, Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.